Das Leben der Heuerlinge - Das Heuerlingswesen in Nordwestdeutschland

bearbeitet von Wolfgang Deffner zuletzt verändert: 20.02.2013 23:28

Das MeyerHaus, Museum Berge lädt herzlich zu einem Vortragsabend am Donnerstag, 28.2.2013, um 19:30 Uhr ein. An diesem Abend spricht Bernd Robben aus Gleesen im Emsland.

Was
Wann 28.02.2013
von 19:30 bis 21:30
Termin übernehmen vCal
iCal

Obwohl bis in die 1960er Jahre fast jeder zweite Bewohner in unserer vor allem ländlich geprägten Gegend ein Heuerling war, stammt die letzte umfassende Studie zu diesem Thema aus dem Jahre 1948. Das Thema war bis in unsere Zeit fast nahezu tabu. Offenbar war es wohl auch zwischenmenschlich belastet, obwohl es auch immer wieder ein vernünftiges Miteinander zwischen der Heuerfamilie und dem Bauern gegeben hat.  Bernd Robben hat sich nun in jüngster Zeit sehr intensiv mit dem Heuerlingswesen befasst und behandelt kompetent und interessant in seinem Vortrag u. a. die Aspekte: Hollandgängerei, Markenteilung, Auswanderung, Heuerlingsorganisation. Der Eintritt an diesem informativen Abend ist frei.