Sonntagsspaziergang durch Berge

bearbeitet von Wolfgang Deffner zuletzt verändert: 15.02.2015 20:38

Das MeyerHaus, Museum Berge lädt wieder zu einem geführten Sonntagsspaziergang am 8. März 2015 ein. Im Zusammenwirken mit der kath. Kirchengemeinde wird durch die St. Servatius-Kirche geführt.

Was
Wann 08.03.2015
von 14:30 bis 17:00
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Besucher finden Gelegenheit, das älteste Berger Gebäude zu betrachten, das dann von den beiden Theologen Christoph Scholz, Pastor in der kath. Gemeinde, und Christoph Otten, Museumsbeauftragter des Heimatvereins Berge, besprochen und gedeutet wird. Die kath. St. Servatius-Kirche ist mit ihrer Gründung im 12. Jh. nicht nur das älteste Berger Bauwerk, sondern sie hat zusammen mit der ev. Luther Kirche das Dorf in hohem Maße nicht nur äußerlich, sondern auch inhaltlich geprägt.

Von kulturgeschichtlichem Rang und sehr sehenswert sind ihre Einrichtungsgegenstände, liturgischen Gerätschaften und Gewänder.

Diese informative und unterhaltsame Führung beginnt mit einer Einleitung um 14:30 Uhr im MeyerHaus, Bippener Str.3. Im Anschluss an die Führung sind alle Besucher zu Kaffee/Tee und Kuchen im Heimathaus eingeladen.

Dabei wird zu ersten Mal die MeyerHausTorte angeboten. Diese besteht aus einem Anteil Käsekuchen als Hinweis auf die Berger Hollandgänger, Schokoladen- und Buchweizenböden, die mit einer Preiselbeerschicht an das Moor erinnern. Umgeben wird diese schmackhafte Torte mit einem feinen Sahnemantel, der an das Berger Leinen erinnert.